HBCI FinTS 3.0

FinTS steht für Financial Transaction Services und ist die Weiterentwicklung des 1996 erstmals von der Deutschen Kreditwirtschaft (DK) veröffentlichten Online-Banking Standards: "Homebanking Computer Interface (HBCI)".

Damals wie heute ist das Ziel dieses Standards die Vereinheitlichung der Schnittstelle zwischen dem Bankkunden z. B. repräsentiert durch seine Finanzverwaltungs-Software - und einem oder mehreren Kreditinstituten in identischer Weise. Ziel ist dabei die Multibankfähigkeit.

HBCI Datei

Mit Hilfe einer Schlüsseldatei werden die Daten zwischen Ihrer Zahlungsverkehrssoftware und...

mehr

HBCI Chipkarte

Mit Hilfe der sogenannten VR-Networld Card können Daten zwischen Ihrer Zahlungsverkehrssoftware und ...

mehr